Wildkräuter übertreffen unsere Kulturpflanzen um ein Vielfaches an Nährstoffen. Es gibt nichts, gegen das kein Kraut gewachsen ist. Und natürlich können Wildkräuter Detox! Das wäre die bekannte Brennnessel: Sie gilt als blutreinigend und entwässernd  – kurzum: sie hilft beim Ausscheiden von dem, was raus muss. Wer schon mal einen Brennnessel-Smoothie getrunken hat, weiß, was wir meinen. Löwenzahn aktiviert den Stoffwechsel und regelt die Verdauung mit seinen sanften Bitterstoffen. Es heißt, er sei besonders gut zu Leber und Galle. Letztendlich stellt nahezu jedes Wildkraut in puncto Nährstoffgehalt und Wirkungsspektrum unsere Kulturpflanzen klar in den Schatten.

Natürlich sind Wildkräuter auch im Geschmack äußerst facettenreich – mal bitter, mal erdig, dann krautig, aber auch extrem würzig – einfach wild und präsent. INTO THE WILD kombiniert die Wilden an der Seite von Petersilie mit einer ebenso starken süß-säuerlichen Aromaexplosion: Maracuja oder Passionsfrucht. Für Süße, Vollmundigkeit und Tiefe sorgen Mango, Weintrauben, frisches Vanillemark und Zitronensaft. Falls Du keine Wildkräuter finden oder besorgen konntest, verwende einfach ein ganzes Bund Petersilie.

Into the wild

ZUTATEN

  • 1 Handvoll Wildkräuter (z.B. Brennnessel und Löwenzahn; alternativ: 1/2 Bund Petersilie)
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Maracuja oder 2 Passionsfrüchte, nur das Fruchtfleisch, ohne Schale
  • 150 g TK-Mango
  • 1 Handvoll grüne Weintrauben
  • 1 Prise frisches Vanillemark
  • Etwas Zitronensaft
  • 200-300ml Wasser
  • Unsere Öltipps: 2 Tropfen Orange+, 2 Tropfen Mandarine+, 1 Tropfen Zitrone+

Ergibt ca. 700 ml Smoothie

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hast du noch keinen Mixer? Dann kannst du hier einen bestellen!

Bestellst Du Deine Lifestyle Produkte von Young Living™ noch nicht selbst? Dann bist Du >hier< richtig!