Unser Rezept für Haarpomaden nutzt die Kraft natürlicher Inhaltsstoffe wie Sheabutter, damit du deine Mähne ohne aggressive Chemikalien pflegen können. Unabhängig davon, ob deine Haare im Büro oder bei einem Wochenendausflug sitzen müssen. 

Du brauchst:

  • 3 Esslöffel Shea Butter
  • 2 Esslöffel Bienenwachs Pellets
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel Jojoba Öl
  • 5 Tropfen Rosmarin
  • 3 Tropfen Zedernholz
  • 3 Tropfen Thymian

1. Sheabutter und Bienenwachspellets in einem Wasserbad schmelzen. Es ist sehr wichtig ständig zu rühren bis alles Komplett zergangen ist

2. Jojobaöl und Maisstärke in einer separaten Schüssel vermengen. Gut mischen, damit keine Klumpen entstehen und die Mischung glatt ist

3. Füge die Sheabutter und das Bienenwachs zur Jojoba-Mischung hinzu Gründlich mit einem Handmixer mischen, bis die Textur dick ist, ca. 5 Minuten

4. Ätherische Öle zugeben und mischen

5. Gieße die Mischung in einen kleinen Behälter mit Deckel (z. B. Weithalsglas, saubere Minzdose).

6. An einem kühlen, dunklen Ort lagern

 

Unsere Empfehlungen beziehen sich AUSSCHLIESSLICH
auf die Verwendung der hochwertigen ätherischen Öle von Young Living!

Die Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung und Heilung
oder um  irgendeine Krankheit zu verhindern, gedacht
.

 

Bestellst Du Deine Lifestyle Produkte von Young Living noch nicht selbst? Dann bist Du >hier< richtig!