Gerade Frauen haben eine starke Verbindung zum Mond, weil unser Hirn ein feuchtes Organ ist und deshalb genauso vom Mond beeinflusst ist wie das Meer.

Neumond – Neubeginn

Der Neumond ist spirituell gesehen eine Zeit um wieder zu Kräften zu kommen. Nimm dir während dieser Phase des Mondes ganz viel Zeit für dich. Versuche abzuschalten und zur Ruhe zu kommen, um dich auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Ein Öl, welches dich in dieser Phase besonders unterstützen kann ist Transformation.

Zunehmender Mond

Die Phase des zunehmenden Mondes ist gut, um deine Wünsche ins Universum zu schicken! Entwickle hier deine Intentionen für die bevorstehende Zeit. Was möchtest du das sich verändert? Verwende hier am besten ein energetisierendes Öl, um diese kreative Phase bestmöglich zu unterstützen, und ihr volles Potenzial zu entfalten.  Hier kann dich Valor super unterstützen, da es dir Mut machen kann, zu deinen Träumen und Zielen zu stehen.

 

Phase vor dem Vollmond

Die Phase vor dem Vollmond ist gekennzeichnet durch ein starkes Gefühl der Veränderung. Lasse dich auf dieses Gefühl ein, aber versuche trotzdem im Hier und Jetzt zu bleiben und deine innere Mitte nicht zu verlieren. Nutze hierzu am besten Present Time, um dich bei diesem Vorgang zu unterstützen!

  • Present Time

Vollmond

Wenn der Vollmond am Himmel steht, beginnt die emotionale Phase. Du hast vielleicht auch schon einmal gespürt, dass du, wenn Vollmond ist, deine Gefühle schlechter unter Kontrolle hast als zu anderen Zeiten des Monats. Auch Probleme beim ein- und durchschlafen können in diesem Mondzyklus auftreten. Versuch dich einfach zu entspannen und gelegentlich auch mal zu meditieren. Hierzu kannst du Weihrauch auf deinen Herzbereich auftragen, für 5 Minuten die Augen schließen und dich einfach nur auf deine Atmung konzentrieren. Öle die dich neben Weihrauch unterstützen können sind Geranie und Teebaum.

Du möchtest Deine ätherischen Öle selber bestellen? Dann besuche unsere >Website< und folge den Anweisungen!