En-R-Gee™ wirkt belebend mit einer Mischung von anregenden Ölen, die traditionell eingesetzt wurden, um unsere geistige Aufmerksamkeit wieder herzustellen. Aufbauend und kräftigend, wie der Name schon sagt, ist diese Mischung ein wahrer Energieschub.

Inhaltsstoffe: Rosmarin (Rosmarinus officinalis), Wacholder (Juniperus osteosperma and J. scopulorum), Zitronengras (Cymbopogon flexuosus), Muskat (Myristica fragrans), Idaho-Balsamtanne (Abies balsamea), Nelke (Syzygium aromaticum) und Schwarzer Pfeffer (Piper nigrum).

Über die Inhaltsstoffe:

Rosmarin: Rosmarins Duftcharakter ist frisch, krautartig und süß. Das ätherische Öl ist energiespendend und fördert die geistige Aufmerksamkeit bei Ermüdungserscheinungen. Rosmarin findet auch häufige Verwendung in Haut- und Haarpflegeprodukten.

Wacholder: hat einen reinen, sanft durchdringenden, holzigen Duft, der eine klärende Wirkung auf das Denken und reinigende Wirkung auf den Körper hat. Wacholder hat auch eine wohltuende Wirkung auf die Haut und die Harnwege. Darüber hinaus unterstützt Wacholder wichtige Nervenfunktionen.

Zitronengras: Zitronengras hat ein leichtes, frisches, aber auch leicht erdiges Zitrusaroma. Es fördert klares Denken, indem es erfrischt, anregt, vitalisiert und ausgleicht. Anhand des sogenannten ORAC- Prüfungsverfahrens (testet und bewertet die antioxidative Leistung von Nahrungsmitteln) wird Zitronengras als sehr gut bewertet (ORAC-Wert: 17.765). Eine wissenschaftliche Studie bezüglich der Wirksamkeit bei äußerlicher Anwendung von Zitronengras wurde im Fachjournal „Phytotherapy Research“ veröffentlicht.

Muskat: Das wärmende, würzige ätherische Öl wird mittels Dampfdestillation aus den Früchten und Samen des Muskats gewonnen. Schon im Europa des Mittelalters galt der Muskat als wertvolles, kulinarisches Gewürz und wurde nicht nur aufgrund seines Geschmacks, sondern auch wegen der konservierenden Eigenschaften sehr geschätzt.

Das Öl hat einen scharfen, leicht moschusartigen Duft und ist vor allem in der Parfumindustrie sehr beliebt. Muskat hat zudem eine lange Tradition in der äußerlichen Behandlung saisonaler Beschwerden, speziell in Kombination mit einer Massage oder einem heißen Bad.

Das Aroma belebt die Sinne und hilft bei der Entspannung von Körper und Geist. Muskatöl wird daher auch gerne zur Förderung einer ungestörten Nachtruhe verwendet.

Idaho-Balsamtanne: Balsam Fir (Idaho) ist ein in Idaho destilliertes Koniferenöl (Nadelbaumöl) mit erfrischendem und belebendem Duft. Es wird gern bei Massagen angewendet und hat eine beruhigende Wirkung bei Muskelverspannungen und nach körperlicher Anstrengung.

Nelke: Nelkenduft hat einen süßlich würzigen Charakter, der belebend wirkt. Die Nelke ist ein wichtiger Bestandteil unserer Ölmischung Thieves aufgrund der wunderbaren Auswirkungen auf das Immunsystem. Gemäß der ORAC-Skala hat Nelke die höchste Antioxidationsleistung aller einzelnen Substanzen, die getestet wurden.

Schwarzer Pfeffer: Der Schwarze Pfeffer (piper nigrum) ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae). Ursprünglich aus Südindien stammend ist sie mittlerweile weit verbreitet. Die Früchte werden gekocht und/oder getrocknet und so zu Weißem, Grünen oder Schwarzem Pfeffer verarbeitet.

Das ätherische Öl des Schwarzen Pfeffers wird mittels Dampfdestillation der Früchte gewonnen und hat ein scharfes, kräftiges Aroma mit einer stimulierenden, energiespendenden Wirkung. Äußerlich angewandt hat es einen positiven Effekt auf den Kreislauf.

Schwarzer Pfeffer wird vom Menschen schon seit dem Altertum verwendet und hat, wie viele asiatische Gewürze, eine lange Tradition in der Volksmedizin.

Detaillierte Informationen, wertvolle Anwendungstipps und spezielle Wirkungsweisen erfährst Du bei unseren aktuellen Events

Unsere Empfehlungen beziehen sich AUSSCHLIESSLICH
auf die Verwendung der hochwertigen ätherischen Öle von Young Living!

Die Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung und Heilung
oder um  irgendeine Krankheit zu verhindern, gedacht
.

Bestellst Du Deine Lifestyle Produkte von Young Living noch nicht selbst? Dann bist Du >hier< richtig!