Palo Santo (Bursera graveolens) stammt aus der gleichen Pflanzenfamilie (Burseraceae) wie Weihrauch, obwohl Palo Santo in Südamerika und nicht im Nahen Osten vorkommt. Palo Santo ist wie Weihrauch als spirituelle Pflanze bekannt und wird hoch geschätzt. Traditionell wurde Palo Santo von den Inkas verwendet, um den Geist von negativen Energien zu befreien und zu reinigen. Sein spanischer Name spiegelt wieder, wie hoch das Ansehen dieses Baumes ist. Palo Santo bedeutet „heiliges Holz“ oder „geweihtes Holz“

Zur topischen Anwendung trage 1 bis 2 Tropfen auf den betroffenen Bereich auf. Zur Aromapflege inhaliere das Öl bei Bedarf direkt oder zerstäube es täglich für 10 bis 15 Minuten im Diffuser. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Achtung: Hautempfindlichkeit möglich. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bei Schwangerschaft oder ärztlicher Behandlung sollte vor der Verwendung ein Arzt befragt werden.

Bestellst Du Deine Lifestyle Produkte von Young Living noch nicht selbst? Dann bist Du >hier< richtig!