Oil of the week: Palo Santo

Palo Santo (Bursera graveolens) stammt aus der gleichen Pflanzenfamilie (Burseraceae) wie Weihrauch, obwohl Palo Santo in Südamerika und nicht in Nahost vorkommt. Palo Santo ist wie Weihrauch als spirituelle Pflanze bekannt und hoch geschätzt. Traditionell wurde Palo Santo von den Inkas verwendet, um den Geist von negativen Energien zu befreien und zu reinigen. Sein spanischer Name spiegelt wider, wie hoch das Ansehen dieser Pflanze ist. Palo Santo bedeutet „heiliges Holz“ oder „geweihtes Holz“.EarthKosher Certified EarthKosher Certified

Anwendungsempfehlung

Zur topischen Anwendung tragen Sie 1 bis 2 Tropfen auf den betroffenen Bereich auf. Zur Aromapflege inhalieren Sie das Öl bei Bedarf direkt oder zerstäuben Sie es täglich für 10 bis 15 Minuten im Diffuser. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Achtung: Hautempfindlichkeit möglich. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bei Schwangerschaft oder ärztlicher Behandlung sollte vor der Verwendung ein Arzt befragt werden.

Detaillierte Informationen, wertvolle Anwendungstipps und spezielle Wirkungsweisen erfährst Du bei unseren Veranstaltungen

Unsere Empfehlungen aus der Aromatherapie beziehen sich AUSSCHLIESSLICH
auf die Verwendung hochwertigen und naturreiner ätherischer Öle!

Die Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung und Heilung
oder um  irgendeine Krankheit zu verhindern, gedacht
.

Bestellst Du Deine Lifestyle Produkte von Young Living noch nicht selbst? Dann bist Du >hier< richtig!

2018-10-02T11:06:58+00:0019. November 2018|OIL OF THE WEEK|