In diesem Monat dreht sich bei uns alles um Routinen! Wir haben uns für dich überlegt, warum Routinen im Leben so wichtig sind und was diese ausmacht.

Routinen strukturieren deinen Alltag

Egal ob du eine berufstätige Mutter bist, ein Schulkind, ein Student oder einfach nur gerne früh aufstehst. Routinen strukturieren deinen Alltag. Wenn du in aller früh schon strukturiert beginnst, wirst du merken, dass dein Tag allgemein viel angenehmer wird! Versuche also deinen Tag immer gleich zu beginnen, oder in dir ein kleines Ritual in der früh zu suchen, welches sich leicht in jeden Morgen integrieren lässt. Drehe beispielsweise deinen Diffuser, nach dem Aufstehen, mit deinem Lieblingsöl auf und nimm dir 10 Minuten dein liebstes Heißgetränk in Ruhe zu trinken

Routinen automatisieren dein Handeln

Routinen sind Handlungen die uns in Fleisch und Blut übergegangen sind. Du wirst sehen, nach und nach wirst du dich an deine kleinen Rituale gewöhnt haben was bedeutet, es wird dir leichter fallen diese Handlungen auszuführen und du brauchst weniger kognitive Ressourcen für diese aufzuwenden. Was dazu führt dass…

Deine Routinen dir mehr Zeit für andere Dinge geben

…du mehr Hirn und mehr Zeit für andere Dinge hast! Wenn du in der Früh gleich deine Gedanken und Energien sortierst, hast du mehr Kopf für andere anstrengende Dinge. Außerdem – Dinge, die du automatisch tust, gehen irgendwann ganz schnell und brauchen nicht mehr viel Zeit.

Routinen geben deinem Leben einen Sinn

Routine gibt dem Leben eine Bedeutung. Es gibt sogar Studien die herausgefunden haben, dass Menschen, die Routinen folgen, im Leben eher einen höheren Sinn sehen.

Routinen bringen Effizienz 

Schon kleine Routinen geben deinem gesamten Leben mehr Effizienz, da du nun auch bei anderen Dingen Strukturierter sein wirst. Diese Struktur wird außerdem immer mehr Ruhe in dein Leben bringen

Dynamik durch deine Erfolgserlebnisse

Du kennst es sicher, den Moment, wenn du etwas schaffst und dieses kleine Erfolgserlebnis dazu. Wenn Routinen zu Gewohnheiten werden, fallen sie uns leichter – und das motiviert uns zu weiteren Verbesserungen.

Schaffe mit Routinen allgemeine Prioritäten

Durch Routinen priorisieren wir, was uns wirklich wichtig ist. Mit einer Routine, die auf unseren Werten und auf Selbstfürsorge basiert, schaffen wir Raum für die Dinge, die wirklich wichtig sind.